Circusmovie & Juggling


Drei Jongleur*innen interagieren mit Zirkuskurzfilmen. Die Kurzfilme zeigen Zirkusartist*innen im neuen Raum. In Räumen, in denen Zirkus als Kunstform normalerweise nicht einfach so stattfindet: In einem Supermarkt, auf einem Bauernhof, in einem Skatepark und auf einer Fußgängerbrücke. Immer wieder wird das Video gestoppt und die Jonglierenden nehmen die Bewegung live auf. 

Dieses Format wurde von einer Fachjury für das Programm im Rahmen von „Nimm Platz“ auf dem Neumarkt in Köln ausgewählt. 

Jonglierende: 
Benjamin Richter, Christoph Rummel, Wes Peden und Jonas Schiffhauer 
Kurzfilme: 
Dominikus Moos

Die Präsentation fand am
23.08.2023 von 19:30-20:30 Uhr statt